Blog Parade

BuchSaiten Blogparade zum Jahresabschluss 2016 #BSBP

Die letzten Stunden bis zum neuen Jahr laufen und auch ich nehme wie im letzten Jahr gerne an der BuchSaiten Blogparade teil. Katrin von Buchsaiten hat diese Parade ins Leben gerufen und dieses Jahr wird sie zum 1. Mal von Petsi [ausgesprochen: Peeetzi] geführt. 😀

Hier die Fragen und meine Antworten, viel Spaß beim Lesen!


Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

https://weltbild.scene7.com/is/image/vgw/071.877.530?&$Player_preset$&id=m12qF1&fmt=jpg&fit=constrain,1&wid=222&hei=370&&$Player_preset$Es war „Das Café am Rande der Welt“. Ich habe es von der Mutter meiner besten Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen und habe es noch in der gleichen Nacht gelesen. Es ging um ein kleines Café mitten im Nirgendwo und ist eine Erzählung über den Sinn des Lebens. Ich hoffe, ihr habt alle dieses Buch gelesen, denn ich habe nicht erwartet, dass 128 Seiten mich so überraschen könnten. Es war sehr humorvoll und ich hatte eine schöne Lesestunde. Ich habe es noch zwei weitere Male gelesen, weil ich das Gefühl habe, dass man immer wieder was neues in den Sätzen lesen könnte. Ein unglaubliches Buch! Wartet doch bis nächste Woche Mittwoch, da kommt meine Rezi online.

Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)
https://i1.wp.com/www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-7373-5080-8.jpg
Naja, was genau heißt „viel versprochen“? Ich dachte auf alle Fälle, dass das Buch gut wäre. Der Klappentext war vielversprechend, das Cover sah meiner Meinung nach gut aus und der Titel hat mir besonders gefallen. Hier kurz der Klappentext: An einem Dienstag im November geht die Welt unter. Ein sintflutartiger Regen reißt alles mit sich. Auch Judit und ihre Freunde werden fortgespült. Tagelang treiben sie im schier endlosen Wasser umher, bis sie erschöpft an ein Ufer gelangen. Aber das neue Land ist verwüstet und vergiftet. Verzweifelt versuchen die vier Freunde alles, um zu überleben. Doch dann entdecken sie etwas, womit sie nicht gerechnet haben: Sie sind nicht allein … Klingt doch toll, oder? Es wurde auch noch als Jugendroman eingestuft, aber das Buch war einfach sehr… merkwürdig. Es war alles nicht wirklich nachvollziehbar, das Ende zu offen und es gab generell zu viele offene Fragen und die Umsetzung war wirklich nicht überzeugend.

Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/author.allsize.lovelybooks.de/Lara-Kessing_1348706609_1476812750956_xxl.jpgDas war auf jeden Fall Lara Kessing. Sie hat mir eine Nachricht auf Lovelybooks zukommen lassen und so bin ich auf ihr Debüt Windgeflüster in Fella gestoßen. Es gehört zu meinen Buchhighlights 2016 und Lara ist ein unglaublich netter Mensch. Ich bin sehr gespannt auf den 2. Teil und freue mich, dass Lara sich immer wieder neue Dinge für die Leser*innen einfallen lässt. Zum Beispiel ein Rätsel, bei der man eine XXL-Leseprobe gewinnen kann oder ein Gewinnspiel, bei dem man ein angepasstes Exemplar von „Windgeflüster in Fella“ mit der/dem Gewinner/in als einer der Charaktere gewinnen kann.

Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41u5fGxAQwL._SX351_BO1,204,203,200_.jpg https://buch-ninja.de/content/images/2016/06/Origin.jpg
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Nz5GW%2B1IL._SX331_BO1,204,203,200_.jpg https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/9783551313683_1446206619000_xxl.jpg https://i0.wp.com/cover.allsize.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/Requiem--Amor-Trilogie--9783551583017_xxl.jpg
Die Amor-Trilogie (Delirium, Pandemonium, Requiem)
Ich habe erst in diesem Jahr die ganze Trilogie gelesen und ich LIEBE die Cover! Das sind eines der einzigen Bücher, wo ich die Gesichter auf den Covers ok finde. Vor allem der Schriftzug und die Sätze im Hintergrund sind sehr schön.

Origin aus der Lux-Trilogie
Ich meine, wer findet die Cover aus dieser Reihe nicht wundervoll? Die Farbe, das Mädchen auf der Wiese und der Junge im Hintergrund. Sie passen gut zu den anderen und sehen einfach hinreißend aus.

Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
Wie man sieht, passt es nicht wirklich zu den anderen, aber ich finde das Cover so gut. Es ist überhaupt nicht ausgeschmückt oder so, aber das Cover hat mich wirklich begeistert. Dieser gezeichnete Mensch, der kurz davor ist, runterzufallen oder runterzuspringen mit dem wunderschönen bunten Schriftzug passt wirklich gut zueinander. Ich war von Anfang an in das Cover verliebt und das Buch ist übrigens auch sehr toll.

Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2017 lesen und warum?
Ich habe mir darüber um ehrlich zu sein noch gar keine Gedanken gemacht. Ich stöbere alle paar Wochen immer wieder im Hugendubel nach neuen Büchern bei uns. Aber Bücher, die ich unbedingt lesen will, gibt es nicht.

 

Advertisements

4 Kommentare zu „BuchSaiten Blogparade zum Jahresabschluss 2016 #BSBP

  1. Liebe Emmi, dass ich deine Autoren-Neuentdeckung bin, macht mich wahnsinnig stolz! Die Zusammenarbeit in 2016 mit dir hat mir auch sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf die Fortführung in 2017. Du gehörst auf jeden Fall zu den Bloggern, die ich für den Danke-Preis 2016 nominieren würde. Da sich die Blogger aber selbst dazu anmelden müssen, kann ich dir nur den Hinweis geben https://larakessing.wordpress.com/danke-preis-2016/
    Vielleicht hast du ja Interesse 🙂
    Viele liebe Grüße, Lara

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Lara,
      oh nein, das habe ich total vergessen, tut mir leid!! Ich hab mir notiert, mich anzumelden, aber es leider vollkommen vergessen. Ich schaue auf jeden Fall gleich vorbei! 🙂
      Auch mir hat die Zusammenarbeit im letzten Jahr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dieses Jahr wird es noch besser!
      Grüße und einen schönen Sonntagabend,
      Emmi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s