Leserückblicke

Leserückblick – März 2017

Ich staune beim Schreiben der Leserückblicke immer wieder, wie schnell die Zeit doch eigentlich vergeht. 3 Monate sind ‚rum und ich sitze wieder hier und erzähle euch, wie mein (Lese-)monat war! Mal abgesehen von den Büchern, bin ich zurzeit im Prüfungsstress aber ich denke, das bekomme ich gut hin. 😉 Durch das Lernen kann ich natürlich nicht so viel lesen wie sonst aber der Monat war besser als gedacht!

Insgesamt habe ich 7 Bücher gelesen. Damit bin ich mehr als nur zufrieden und bin sogar über meinem Vorsatz. In diesem Jahr habe ich mir ja vorgenommen, Reihen zu beenden und meine Lieblingsbücher zu re-readen, ob das funktioniert hat, verrate ich euch unten. 😉

Gelesene Bücher

sturz in die zeit 1  young world
book of lies  paper princess
oblivion aaaaafter love  After forever von Anna Todd

Sturz in die Zeit #1 von Julie Cross / 3,5*
Young World #1 von Chris Weitz / 3*
Book Of Lies von Terri Terry / 3,5*
Paper Princess #1 von Erin Watt / 4*
Oblivion #6 von Jennifer L. Armentrout / 5*
After Love #3 von Anna Todd / 3*
After Forever #4 von Anna Todd / 3,5*

Was denke ich dazu?
Wer hätte es gedacht: Oblivion ist mein Highlight des Monats! 😉 Die Lux-Bücher sind meine absoluten Favoriten und Oblivion hat die vollen 5 Sterne verdient! Rezi folgt…

Leider habe ich mehr Reihen angefangen als weitergelesen oder beendet, was ein bisschen blöde ist. 😉 Außerdem waren die Bände alle eher mittelmäßig, schade! Die Reihe von „Sturz in die Zeit“ (Rezension) und „Young World“ (Rezension) werde ich wahrscheinlich nicht weiterlesen…

Paper Princess war auch sehr toll! Spannend und unterhaltsam, aber manche Dinge haben mich sehr gestört. Könnt ihr alles hier nachlesen: *Rezi

Anna Todd fand ich von Anfang an sehr toll. Die letzten beiden Bücher waren nicht der größte Bringer, aber ich war zufrieden und denke, sie hat einen tollen Abschluss hinbekommen.

Kennt ihr die Bücher?

Advertisements

4 Kommentare zu „Leserückblick – März 2017

  1. Huhu,
    die Reihe von Anna Todd fand ich eigentlich recht gut. Es hat mich unterhalten, ich fand ihren Schreibstil packend und so fix wie ich die Bücher von ihr weggelesen hatte, sagt wohl alles^^ Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen 🙂
    Bei Paper Princess bin ich hingegen ziemlich skeptisch. Ich höre so viele unterschiedliche Meinungen, das ich mich bisher nicht dazu durchringen konnte mir das Buch zu kaufen.
    Viele Grüße
    Steffi von Happy Booktime

    Gefällt 1 Person

    1. Hallöchen Steffi,
      die After-Reihe ist eigentlich wirklich toll. Es hat mich zwar unterhalten, aber zum Ende hin nicht mehr umgehauen. Freut mich aber, dass es dir gefallen hat! Bist du mit dem Ende eingentlich zufrieden gewesen und hast du die Bände mit Landon gelesen?
      Ich empfehle Paper Princess leider nicht weiter. Ich persönlich mochte das Buch sehr, sehr gerne aber es gab da doch ein paar Punkte die nicht ok waren. Deswegen am besten nicht lesen. 😉
      Liebste Grüße,
      Emmi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s