#drübernachgedacht

#drübernachgedacht – Serienliebe

drüber nachgedacht

In der drüber nachgedacht-Reihe geht es jeden Monat um ein anderes Thema, was gerade aktuell ist oder die Mädels im Moment beschäftigt! Bei Jess von primeballerinasbooks habe ich damals ihren Beitrag zu „Lesechallenges“ gesehen und auch etwas dazu geschrieben. Die Beiträge kommen immer am 15. des Monats online und jeder gibt seine Gedanken und Meinungen zum Thema wider. Diesmal geht es um die „Serienliebe“.

Ich weiß, es ist schon der 13. vom neuen Monat und in zwei Tagen kommt das neue Thema aber ich habe es total verpennt. 😉 Auch, wenn ich total spät dran bin, hatte ich Lust, was zum Thema zu sagen bzw. eher zu schreiben, denn das liebe ich nach den Büchern am meisten!

Eigentlich ist es immer so, dass ich in der Woche eine typische Routine habe: Schule, essen, duschen, lernen und schlafen! Irgendwo dazwischen habe ich dann immer für anderes Zeit, was entweder Freunde treffen, Bücher lesen oder Serien schauen bedeutet. Ich liebe Serien so sehr, dass ich den ganzen Tag in meinem Bett mit Laptop liegen könnte und kein Problem damit haben würde. Außerdem kann ich mich nie entscheiden, was ich als nächstes schauen will, denn ich sehe tonnenweise Serien! Ich sehe sehr unterschiedliche aber das wird man gleich sehen…

Auch wenn es schwer war, ich habe mir nur meine Lieblingsserien zusammengesucht und will euch die mal zeigen! 😀

Grey’s Anatomy
Meine absolute Lieblingsserie, die ich seit Jahren immer wieder reWatche. Es ist außerdem die einzige Krankenhausserie, die ich gut finde (sorry not sorry) und so viel Drama beinhaltet, dass ich gar nicht alle Probleme aufzählen könnte, so viele wie es sind. Die SchauspielerInnen sind der Kracher und die Handlungen mit Spannung beladen! Shonda Rhimes, die Produzentin, sorgt zwar oft dafür, dass wir wütend und sauer auf sie sind (HÖREN SIE AUF, MEINEN LIEBLINGEN WAS ANZUTUN) aber im Endeffekt lieben wir die Serie. Er hat jeden einzelnen Award verdient!

greeeys(Quelle: Vip.de)

Riverdale
Gerade erst neu erschienen und schon gibt es so viel Hype um diese Serie – berechtigt natürlich! Eine Dramaserie mit Jugendlichen, die hoffentlich noch lange bestehen bleibt. Eine ganze Weile habe ich mich gedrückt, weil ich ungerne Serien schaue, wo man ewig auf die neue Folge warten muss aber ich konnte einfach nicht widerstehen. Ich hoffe, die Charaktere verbessern sich noch ein wenig aber Suchtpotenzial hat „Riverdale“ definitiv! Archie ist zwar ein totaler Troy Bolton aber Jughead und Betty sind fantastisch zusammen.

a riverdale(Quelle: Spoilertv.com)

Law & Order SVU
Diese Krimi-Serie ist genial. Ich muss ehrlich zu geben, dass ich die anderen (Law & Order: LA, Law & Order: UK und was es da noch so alles gibt) nicht gesehen habe aber diese hier mich 100%ig überzeugt hat. Sie existiert schon seit 18 Jahren und trotzdem gibt es keine Folge, die nur annähernd langweilig ist. Das derzeitige Cast ist auch so hammermäßig gut aber schade, dass Nick aka Danny Pino die Show verlassen hat… *heul*
a law and order(Quelle: The New Yorker)

Castle

Eine weitere tolle Krimi-Serie! Eigentlich mag ich Krimi gar nicht, auch, wenn es ums Thema Buch geht aber Law & Order SVU und Castle ziehen einen einfach total in den Bann, da geht’s einfach nicht anders. Sie wurde zwar abgesetzt (aus welchem bescheuerten Grund nochmal?!) aber ist super toll. Castle und Beckett sind ein lustiges Team und nicht nur ein Liebespärchen, sondern auch #partnerincrimes! Ich überlege, ob ich die Zeit finde, die Serie zu re-Watchen!
a castle 2
(Quelle: Serienjunkies)

Reign
ICH LIEBE SIE! Die Geschichte um Mary Stuart wurde hier wunderbar veranschaulicht und die SchaupielerInnen sind SO gut! Adelaide Kane ist die Schauspielerin und sieht nicht nur aus wie Schneewitchen, sondern kann die Rolle der Mary Stuart perfekt rüberbringen. Francis liebe ich ja auch über alles, hab die beiden total geshippt #teamfrary… Die letzten Folgen fand ich nicht so prickelnd aber hoffen wir mal, dass es wieder besser wird.
Kisses(Quelle: She knows)

Desperate Housewives
Wenn ihr sie kennt aber nicht mögt, dann haben wir defintiv verschiedene Serien geschaut! Desperate Housewives spielt in einem amerikanischen Vorort und soll die Klischees der „american suburbs“ widerspiegeln aber es hat viel mehr zu bieten! Es gibt dir Drama, Verrat, verbotene Liebesaffairen, Morde und alles, was du ganz sicher nicht erwartet hättest. Es erinnert ein wenig an „American Beauty“ und ist mindestens genauso gut. Versprochen!
a desperate houseee(Quelle: The Guardian)

Sonst liebe ich auch noch…
Teen Wolf / Pretty Little Liars / Vampire Diaries und The Originals / Once Upon A Time / Supernatural / Orphan Black / Unforgettable / Revenge / Outlander / Under the Dome / The 100 / Prison Break

Schaut doch mal bei den Bloggerinnen vorbei, die die drüber nachgedacht – Reihe ins Leben gerufen haben und ganz tolle Beiträge zum Thema geschrieben haben…

Primeballerinasbooks
LovelyMix
Kielfeder
Buchhaim
Nellys Leseecke
Bücherquatsch
Kunterbunte Flaschenpost

Advertisements

9 Kommentare zu „#drübernachgedacht – Serienliebe

    1. Merci! ;D Ok, jetzt muss ich dich ein wenig löchern… Shippst du Mary und Francis? Und wie stehts mit Jughead und Betty? Hast du The Vampire Diaries fertig geguckt? Schaust du The Originals? Dass es von Castle keine neue Staffel gibt, finde ich auch so schade! Man hat gemerkt, dass es so gar nicht geplant war…

      Gefällt mir

      1. Auch wenn diese Fragen nicht an mich gestellt wurden muss ich sagen, dass ich @zwischenzweizeilenblog total zustimme! Ich lieeeeeebe Riverdale (auch wenn ich die ersten Folgen spannender fand, als die jetzigen) und ich finde Jughead und Betty total süß zusammen. Mal sehen wie es mit Polly auf Thornhill weiter geht…
        The Vampire Diaries war lange auch eine absolute Lieblingsserie von mir (#TeamDelena) bis dann nach Nina Dobrevs Ausstieg alles mies wurde :/
        Ach und übrigens: Ich fand, dass Mary und Bash am Anfang viel süßer waren…irgendwie war Francis so oft gemein, zickig und verzogen ^-^
        LG Sireadj

        Gefällt 1 Person

        1. Jaaaaaa, Riverdale ist fantastisch! 😀 Wen magst du am liebsten und wen gar nicht? Bughead finde ich auch klasse zusammen, habe aber Angst, dass das nicht lange hält. Die wenigsten bleiben über Staffeln hinweg zusammen… 😦
          Ja, omg, ja! TVD ist so schlecht geworden! Staffel 7 und 8 waren echt grauenhaft… Ich bin #TeamDelena und #TeamStelena, kann mich irgendwie nicht entscheiden. 😉 Ich shippe aber Klaroline, hehe. Hast du das Ende gesehen?
          Ich re-Watche Reign gerade und bin bei Staffel 1 Folge 10, wo Bash ja König werden soll und die hatten grad einen echt süßen Kuss, hehe… Ich shippe zwar Frary, aber ja, die beiden waren doch echt süß zusammen.. Kenna und Bash aber auch…
          Fragen über Fragen, sorry! 😀
          Liebste Grüße,
          Emmi

          Gefällt mir

    1. Deinen Seriengeschmack liebe ich dann sicher auch. ;D Wir sind dann halt einfach Serienfreunde im Internet. 😀
      Wie weit bist du bei Greys und wie findest du Mer? Und jaaaaa, ich re-Watche grad Reign und finde es soo toll! Viel Spaß mit Riverdale und Castle, du wirst beide lieben!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s