Alle Rezensionen

Rezension zu Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie von Lauren Oliver

image
Titel: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Autor: Lauren Oliver
Genre: Jugendbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Carlsen
ISBN: 9-783551-582317
Preis: 19,90€
448 Seiten

Inhalt
Für Samantha Kingston läuft alles perfekt: Sie ist in der coolsten und beliebtesten Qlique der Schule mit ihren drei besten Freundinnen Lindsay, Elody und Ally. Dazu ist sie auch noch mit Rob, dem Schwarm aller Mädchen zusammen. Der 12. Februar sollte eigentlich ein besonderer Tag für Sam werden, -immerhin war es der Valentinstag, doch stattdessen kommt sie auf dem Rückweg von einer Party bei einem Autounfall ums Leben. Doch anstatt das sie in den Himmel oder anderswo hinkommt, erlebt sie ihren Todestag immer wieder aufs Neue…

Meine Meinung
Und genau das, war mein Lesehighlight im letzten Jahr, es zählt auf jeden Fall zu meinen Lieblingsbüchern! Ich habe es beim LovelyBooks Weihnachtswichteln bekommen und bin so froh, dass es kein anderes Buch, sondern dieses war. Am Anfang dachte ich, dass das eine „typisch amerikanische Geschichte“ wird, -eine beliebte Mädchenqlique, ein fester Freund… doch das war keineswegs so.

Mir haben alle Protagonisten gefallen und die Gedankenzüge (Ich-Perspektive) sind gut nachvollziehbar. Sam war mir von Anfang an sehr symphatisch und ich konnte mich gut mit ihr identifizieren. Sie gestaltet sich ihren Todestag immer wieder anders, es war total fesselnd und spannend das mitzuerleben. Ich habe nicht geahnt, dass es so eine ungeahnte Wendung haben wird und ich denke, dass es vor allem auch ein sehr schwieriges Thema war und Lauren Oliver das fantastisch gut rübergebracht hat. Ihr Schreibstil war zudem auch sehr gut zu lesen. Im Laufe des Buches hat man gemerkt, dass vor allem auch die kleinen Details letzten Endes eine große Rolle spielen. Sam erlebt den 12. Februar 7 Mal immer wieder und 7 Mal hat sie die Chance, den Tag besser zu machen und zu ändern. Das Buch hatte den totalen Wow-Faktor und langweilig war es nie. „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ ist bewegend, berührend und wühlt einen emotional auf. Auch nachdem ich das Buch fertig gelesen habe, berührt es mich immernoch und stimmt mich sehr nachdenklich. Die Idee war wirklich gut und wurde erstaunlich toll umgesetzt.

Fazit
Ich kann gar nicht anders, als es weiterzuempfehlen! Lasst euch von diesem Buch ebenfalls bezaubern und umhauen.

5 von 5 Lesesternen.

Advertisements

3 Kommentare zu „Rezension zu Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie von Lauren Oliver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s